Druck auf Plexiglas

Wenn das Bildmotiv für Werbezwecke zum Blickfang werden soll, greift man zu einem exklusiven Druck auf einem Plexiglas. Der Druck auf dem Glas erscheint hinter einer völlig transparenten Front. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen und hat eine faszinierende Tiefenwirkung. Wird die übrige Fläche neben dem Druck auf Plexiglas weiß gehalten so kommt der Aufdruck noch besser zur Wirkung. Ideal für den Innenbereich, aber auch für außen. Es eignet sich zusätzlich für Events, Galerien, Museen, Foyers, Lobbys oder Präsentationen.

Die Oberfläche ist hochglänzend und generell findet ein Druck auf Plexiglas von hinten statt. Dies soll dem Kunden den Vorteil verschaffen, dass der Druck von Stößen und Kratzern geschont wird. Sich ablösende Ecken und Kanten werden so auch vermieden. Häufig sind diese Schilder auch an der Front von Geschäftsbereichen zu finden oder bei Arztpraxen. Durch die helle Wirkung lassen sie alles in einem optischen Glanz erscheinen. Bei einem Druck auf Plexiglas ist auch die Gestaltung auf Wunschformaten möglich. Die ultrafeinen aufgetragenen Silikon-Bindeschichten gehen auf Qualitäts-Acryl eine perfekte Verbindung ein.

Somit wird für eine langlebige Kaschierungsqualität garantiert. Leuchtkraft, Brillanz und optische Tiefe wird auch noch in Jahrzehnten vorhanden sein. Oder man möchte sich privat den Urlaub nach Hause holen. Dann ist auch ein Druck von ihrem Lieblings – Urlaubsbild möglich. Ein Foto auf Plexiglasdruck lässt ihre schönsten Momente in den eigenen vier Wänden perfekt zur Geltung kommen. Plexiglas heißt eigentlich Polymethylmethacrylat. Es ist ein thermoplastischer Kunststoff, der jedoch zu 100% umweltfreundlich ist und keinerlei Schadstoffe enthält. Die Scheibe hat meist eine Dicke von 4 mm. Der Aufdruck erfolgt mit einer modernen UV – Aufdruck Maschine. So entsteht auch die hohe Farbbrillanz. Selbstverständlich werden auch auf Kundenwünsche eingegangen. So ist es z.B. auch möglich ein komplett buntes Plexiglas zu erstellen. Wird es im Außenbereich verwendet, sollte dieser Abschnitt wettergeschützt sein, sowohl gegen Regen als auch gegen permanente Sonnenstrahlung.